Serials

View previous topic View next topic Go down

Serials

Post  Alfred Tetzlaff on Wed Dec 07, 2011 6:11 am

Here a trailer of my favorite serial.
Interesting for people who like ancient history cause it's very authentic.

avatar
Alfred Tetzlaff

Posts : 37
Join date : 2011-11-27
Age : 38
Location : Germany

View user profile

Back to top Go down

Re: Serials

Post  Stephanos on Wed Dec 07, 2011 10:58 am

I got the DVD Box for my birthday, but had no time to watch it yet.
I was quite scared that it was not so good, but when you say it is quite authentic I should
find the time to put it on.
Normally I read a lot (History is maybe the love of my life, especially ancient greek, the dark ages and the 1123 years
of the Byzantine Empire) and prefer books above all, of course.
What the film industry lately did to our history, myths and legends is 90% complete crap that freaks me out!
Films like Troy, King Arthur etc. are just a total insult to anybody who is into those things.
You know, they need to rewrite it and destroy people´s knowledge about it to make themselves
look better and us unable to learn from it.
Anyway, I will watch it now.
Any others you can recommend?
avatar
Stephanos

Posts : 54
Join date : 2011-12-05
Age : 40
Location : Exile

View user profile

Back to top Go down

Re: Serials

Post  Stephanos on Wed Dec 07, 2011 10:59 am

Moment, sehe ich gerade erst, Du sprichst doch deutsch, oder? Embarassed
avatar
Stephanos

Posts : 54
Join date : 2011-12-05
Age : 40
Location : Exile

View user profile

Back to top Go down

Re: Serials

Post  Alfred Tetzlaff on Thu Dec 08, 2011 4:29 pm

Ja ich spreche deutsch. Smile
Also die Serie kann ich nur empfehlen, spannende Handlung und authentisch.
Ich interessiere mich sehr für die römische Geschichte, vor allem das Ende der Republik und die Zeit des Bürgerkrieges.
Zum Lesen komm ich nicht mehr all zuviel, aber habe vor kurzem dieg Kaiserbiographien von Sueton gelesen. Zum Teil doch sehr psyschopathische Gestalten affraid (aus heutiger Sicht)
avatar
Alfred Tetzlaff

Posts : 37
Join date : 2011-11-27
Age : 38
Location : Germany

View user profile

Back to top Go down

Re: Serials

Post  Stephanos on Fri Dec 09, 2011 12:45 am

Ja, sehr sehr interessante Epoche, ich habe vor kurzem Ciceros "Der Staat" gelesen, genial und der Typ war großartig, wie ich finde.
Laut eigener Aussage ein Schüler Platons im Geiste.
Wenn Du mal wieder Zeit zum Lesen hast, empfehle ich Dir "Ein Kampf um Rom" von Felix Dahn. Absoluter Klassiker !!!!
Ein Roman zwar, aber einfach super und spannend. Geht um die Zeit, als die letzten Versuche von italienischer Seite unternommen wurden,
das Land wieder unter ihre Kontrolle zu bringen,Rom wieder auferstehen zu lassen während aber die Goten herrschten und Byzanz mit dem wackeren Feldherren Belisarios und später dem genialen Narses einfiel, da sie ja "Oströmer" waren und Italien zum Reichsgebiet gehörte, gesetzlich und auch kulturell gesehen. Felix Dahn war ja mehr als ein Experte auf dem Gebiet und somit ist das Buch glücklicherweise weitab
von diesem ganzen halbgaren und schlecht recherchiertem Schrott, was sich heutzutage historischer Roman nennt.

Was aber auch wirklich mehr als interessant ist, ist die Geschichte Ostroms. Sollte Dich interessieren!
In Deutschland ist es leider so, daß man wirklich nichts darüber in der Schule lernt oder hört.
Dabei war es DAS beständigste, wichtigste und militärisch effektivste Reich des Mittelalters und der Spätantike!
Gut, die katholische Kirche hat viel getan, aus Rivalität zum ganzen, um es totzuschweigen, zu diskreditieren,
da, wenn man sich damit beschäftigt, klar wird, was die Päpste getrieben haben, wie illegitim ihr Anspruch auf den
obersten Priester der Christenheit ist, wie illegitim das Reich Karls des Großen war, der nur "Kaiser" wurde, weil der Bischof
von Rom, Alexander soviel Dreck am Stecken hatte und zuhause fast gelyncht bzw. von seinem Lehensherren, dem griechischen Kaiser
in Konstantinopolis auch keine Schonung zu erwarten hatte. Also machte er Karl unrechtmäßig zum "Kaiser" und unterstellte sich seiner Gerichtsbarkeit, da das fränkische Reich militärisch mächtig wurde und in Mitteleuropa einiges reißen konnte.

Aus dieser ganzen Sache ergab sich eine tiefe gegenseitige Abneigung, die bis heute nachhält.
Das byzantinische Reich hat eine Geschichte, welche so umfassend ist, 1000 Jahre Abwehrkampf gegen Bulgaren, Araber, Awaren, Perser, Sassaniden, Normannen Türken, Piraten, Petschenegen, töteten den Bannerträger Mohammeds usw usw., das alles mit chronischem Mangel an Geld und Soldaten. Daher auch seine Entwicklung äußerst schlauer Diplomatie. Trotzdem waren sie militärisch eine Bank, schlagkräftig und effizient, fertigten sogar Handbücher, wie man gegen welches Volk am besten kämpft.
Die russischen Waräger, die germanischen Stämme, die Steppenvölker Asiens mit ihrem nie enden wollenden Angriffen etc etc etc.
Von Südspanien bis Armenien, Von der Donau bis Nordafrike flogen die Adler von Byzanz!
Römisches Recht, griechische Kultur und christlicher Glaube.
Byzanz, Konstantinopolis, Zweites Rom oder Miklagard, wie die Wikinger es nannten. Die mächtigste Stadt der Welt für ein Jahrtausend.
Das Hippodrom mit seinen Wagenrennen und 100 000 Zuschauern. Tagelange Ausschreitungen mit etlichen Toten nach den Spielen usw usw.
Wir haben es Byzanz zu verdanken, daß die antiken Schriften erhalten blieben, verfielfältigt wurden, während die Katholische Kirche diese Lehren öffentlich verbot, sie aber selbst behielt im geheimen.
Die Slawen verdanken ihr Alphabet diesem Reich.Venedig, sein späterer Rivale, verdankt seinen Auftstieg dem Schutze Ostroms.
Als 1453 die Türken "die Stadt" eroberten (die eh schon fast entvölkert war, sich aber tapfer bis zum Schluß wehrte), flohen die Gelehrten mit vielen Schriften nach Italien und läuteten die Renaissance ein, die Wiedergeburt des antiken Geistes.

Byzanz war der legitime Nachfolger des alten Römischen Reiches.

Ein deutscher Historiker drückte es so aus:

"Noch immer waren jetzt, wie vor Jahrhunderten, zuletzt alle Völker und Staaten aufgerieben worden und verfallen, die sich gegen die Rhomäer versucht hatten. Die fanatischen Massen der tapferen Araber, die eisernen Regimenter der Bulgaren, die Korsarenflotten von Kreta, selbst die Hünen der deutschen Völkerwelt, selbst die geistlichen Waffen des großen Priesters am Tiber hatten zuletzt bei der Berührung mit den gefeiten Waffen, mit dem Griechischen Feuer, mit der Diplomatie der Rhomäer den kürzeren gezogen. Fast überall in der damaligen Welt- mochte man die Byzantiner hassen oder lieben, mochte man als schlauer Staatsmann oder naiver Natursohn, oder mit den wilden Instinkten der Steppenwölfe ihnen und den Schätzen, die ihre Krieger und Flotten hüteten, gegenüberstehen-, man fühlte die Bedeutung dieses Reiches als des Zentrums der Kulturwelt dieser Jahrhunderte. Die Arbeit der byzantinischen Diplomatie wurde überall empfunden. In Bagdad und Kahira, in Kairwan und Palermo, in Cordova und an allen Höfen Unteritaliens-, und wieder an den Höfen der deutschen Kaiser, der neu emporkommenden slawischen Machthaber in Kroatien, in Desnica, bei den Magyaren, in den Zelten des Großkhans der Petschenegen, bei Russen, Chazaren und Türken arbeiteten das Gold und die geschmeidige Klugheit der griechischen Agenten, der Zauber der kostbaren Produkte des griechischen Südens und des asiatischen Ostens, in dem weiten Lande zwischen den Karpathen und den Wiesengeländen des Don nun auch stille Macht der anatolischen Kirche, nach allen Richtungen fühlbar für die Interessen des alten Kaisertums der Rhomäer."


Gut, ich quatsche wieder zuviel, aber vielleicht habe ich ja Dein Interesse geweckt, es ist unerläßlich für die Geschichte Europas,
diese Epoche zu kennen, da mit ihr viele Fragen beantwortet werden. Auch erkennt man, daß viele Sachen, die hier als fremd und "orientalisch"
gelten, eigentlich europäischen Ursprungs sind (Baustil, Musik usw.)
Schau selbst:













Diese Doku ist auch ganz gut:












avatar
Stephanos

Posts : 54
Join date : 2011-12-05
Age : 40
Location : Exile

View user profile

Back to top Go down

Re: Serials

Post  Alfred Tetzlaff on Fri Dec 09, 2011 6:31 am

Vielen Dank für die Empfehlungen. Die Dokumentation werde ich mir mal bei Gelegenheit anschauen (muß dieses Wochenende leider arbeiten).
Ich muß sagen, das ich mich in dieser Epoche so gut wie gar nicht auskenne, da mein Hauptinteresse in einer früheren Zeit liegt, aber es ist immer gut seinen Horizont zu erweitern study
Das Buch von Felix Dahn klingt sehr interessant, habe es mir gerade bei Amazon kostenlos runtergeladen. Ich denke mal nächstes Jahr werde ich es mir mal genauer anschauen bzw. lesen.
avatar
Alfred Tetzlaff

Posts : 37
Join date : 2011-11-27
Age : 38
Location : Germany

View user profile

Back to top Go down

Re: Serials

Post  Stephanos on Fri Dec 09, 2011 6:49 am

Freut mich immer, wenn sich jemand dafür interessiert und wie Du siehst hör ich gar nicht
auf zu labern, wenn es um diese Themen geht! cheers

Das Buch wird Dich begeistern, glaub mir !!!

Ich habe dieses Wochenende endlich außnahmsweise schon wieder frei (Kurzarbeit).
Deshalb kann ich mitfühlen und hoffe, Du hältst es gut durch !!!
avatar
Stephanos

Posts : 54
Join date : 2011-12-05
Age : 40
Location : Exile

View user profile

Back to top Go down

Re: Serials

Post  Suck on Sat Dec 10, 2011 11:53 am

Rome is a excellent serie! Maybe the best historic one I ever see on tv.
Very good actors.

Probably the worst (about Romans) is: Spartacus...
Beautiful and aesthetic combats, but not historical and poor story.
Some will certainly think now that Spartacus was a legend.
Serie for girls and gays.
avatar
Suck

Posts : 107
Join date : 2011-11-27
Location : Belgium

View user profile

Back to top Go down

Re: Serials

Post  Alfred Tetzlaff on Sat Dec 10, 2011 12:56 pm

I didn't see Spartacus but I saw some pictures of the actors. They 've got some muscles, ok, but they never had survived one fight in an ancient arena! It's bad when Hollywood makes movies or serials about an old time with the aesthetics and the morality of today.
avatar
Alfred Tetzlaff

Posts : 37
Join date : 2011-11-27
Age : 38
Location : Germany

View user profile

Back to top Go down

Re: Serials

Post  Admin on Sat Dec 10, 2011 12:58 pm

avatar
Admin
Admin

Posts : 101
Join date : 2011-11-26
Location : Europe

View user profile http://skinheads.zikforum.com

Back to top Go down

Re: Serials

Post  Sponsored content


Sponsored content


Back to top Go down

View previous topic View next topic Back to top

- Similar topics

 
Permissions in this forum:
You cannot reply to topics in this forum